WPE_2282_460x337.jpg

Aktuelles

19.01.2017

Veröffentlichung in der Fachzeitschrift Nature Communications - Qualitätsmanagement in der Zelle

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

"Structural insights into ribosomal rescue by Dom34 and Hbs1 at near-atomic resolution"

Die Entsorgung fehlerhafter, im schlimmsten Fall toxischer Proteine ist für das Überleben einer Zelle von grundlegender Bedeutung. Wissenschaftler der CharitéUniversitätsmedizin Berlin konnten jetzt zeigen, auf welche Weise zwei spezielle Hilfsproteine fehlerhafte Boten-Ribonukleinsäure - die "Bauanleitung" der Proteinbiosynthese - erkennen und deren Abbau initiieren. Die Studie ist in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Nature Communications publiziert.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Charité weiter...

Kontakt

Prof. Dr. Christian Spahn

Institutsdirektor, Arbeitsgruppenleiter der AG Kryo-Elektronenmikroskopie makromolekularer Maschinen sowie Sprecher des SFB 740CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:CharitéCrossOver, Virchowweg 6

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht