Aktuelles aus den Centren

22.09.2016

Professor Dr. Christian Spahn in die Leopoldina gewählt

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. Christian Spahn ist im Juni zum Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina ernannt worden. Hier wird er besonders in der Sektion Biochemie und Biophysik tätig sein. Mit der Wahl hat er eine der höchsten wissenschaftlichen Auszeichnungen erhalten, die eine deutsche Institution vergibt. Prof. Spahn ist seit 2009 Direktor des Instituts für Medizinische Physik und Biophysik am Campus Charité Mitte. Er beschäftigt sich vor allem mit der Strukturbiologie großer makromolekularer Maschinen und Baugruppen.

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina bearbeitet unabhängig von wirtschaftlichen oder politischen Interessen wichtige gesellschaftliche Zukunftsthemen aus wissenschaftlicher Sicht. Sie vermittelt die Ergebnisse der Politik und der Öffentlichkeit und vertritt diese Themen national wie international.

Kontakt

Prof. Dr. Christian Spahn

Institutsdirektor, Arbeitsgruppenleiter der AG Kryo-Elektronenmikroskopie makromolekularer Maschinen sowie Sprecher des SFB 740CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:CharitéCrossOver, 3. Etage, Virchowweg 6

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht