Aktuelles aus den Centren

11.05.2016

Neue Emmy Noether-Nachwuchsgruppe an unserem Institut

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Substraterkennung und Spezifitätsmodulierung von Cullin4-RING E3 Ubiquitinligase-Substratrezeptoren

Eine von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierte Emmy Noether-Nachwuchsgruppe verstärkt jetzt die Forschung der CharitéUniversitätsmedizin Berlin am Institut für Medizinische Physik und Biophysik. Unter der Leitung von Dr. David Schwefel untersucht ein Team von Nachwuchswissenschaftlern das sogenannte Ubiquitin-System. Ubiquitin ist ein Protein, das an den vielfältigsten zellulären Prozessen mitwirkt und für das Funktionieren einer Zelle von fundamentaler Bedeutung ist. Die DFG fördert die Nachwuchsgruppe für 5 Jahre mit insgesamt rund 1,5 Millionen Euro.

Pressemitteilung der Charité weiterlesen...

Kontakt

Keine Ergebnisse? Nutzen Sie bitte auch unsere zentrale Suche.

Zurück zur Übersicht