Grafik Methodenspektrum AG Dr. Schacherl

Förderung der AG Strukturelle Enzymologie

Die Projekte der AG Schacherl werden von nationalen und internationalen Organisationen gefördert. Dazu gehören

  • das europäische Programm iNext, 
  • die Else Kröner-Fresenius-Stiftung sowie
  • der Fonds der Chemischen Industrie.

Sie befinden sich hier:

Projekte der AG Schacherl

EU-Förderung

iNEXT, Horizon 2020 Programm der Europäischen Kommission, Grant Nummer 653706 – Thema: „Molecular mechanisms of substrate recognition and activation by proprotein convertase subtilisin-kexin isoenzyme-1 (SKI-1)” (04/2019)

Else Kröner-Fresenius-Stiftung

Else Kröner-Fresenius-Stiftung, Förderlinie “Erstantragstellung” – Thema: „High-diversity generation of Nanobodies without animal use and their application in study and treatment of human retinopathies” (06/2019-05/2022)

Fonds der Chemischen Industrie

Fonds der Chemischen Industrie, Förderlinie “Sachkostenzuschuss für den Hochschullehrer-Nachwuchs“ (07/2016-06/2019)